Zurück zu Wohnheimnetz-Edition 5+6

Anleitung: Router komplett zurücksetzen (Reset)

Den Router komplett zurück zu setzen ist sinnvoll bei folgenden Problemen:

  • Das Passwort für den Router / “root-Passwort” wurde geändert und dann vergessen
  • Nach einem Update gibt es Probleme, die vorher nicht da waren
  • Es wurden Änderungen an den Netzwerkeinstellungen gemacht, sodass kein Zugriff mehr auf den Router möglich ist
  • Der Router wurde “kaputt konfiguriert”
  • Um die gespeicherten Benutzerdaten sicher zu löschen (sicher ist hier relativ gemeint, eine professionelle forensische Untersuchung könnte die Benutzerdaten eventuell rekonstruieren, für praktische Zwecke aber vollkommen ausreichend)

Was muss man machen?

Router an schalten, ca. 2 Minuten warten bis das Gerät komplett hoch gefahren ist. Nun den Reset-Schalter auf der Rückseite des Routers für mindestens 30 Sekunden gedrückt halten, dann los lassen. Danach werden alle Passwörter und Einstellungen gelöscht und der Router startet neu. Dies dauert ca. 2-5 Minuten.

Danach muss der Router neu eingerichtet werden nach dieser Anleitung

Anleitung: Wiederherstellung nach einem Reset

Achtung: Bei Versionen 5.0.5 bis 5.1 ist es leider nicht möglich per Knopf zurück zu setzen. Dies geht nur im Webinterface unter System -> Backup/Firmware Update -> Auslieferungszustand wiederherstellen -> Reset durchführen. Falls das Kennwort des Routers unbekannt ist bleibt nur der Failsafe-Modus.