Zurück zu Alte Anleitungen [Version 5.X/6.X]

Anleitung: Wiederherstellung nach einem Reset [Version 5.X/6.X]

Sollte der Router versehentlich oder absichtlich zurückgesetzt worden sein, so muss folgende Prozedur durchgeführt werden, um alle Funktionen wiederherzustellen:
1.) Einen Computer per Kabel an einen der gelben Ports anschließen (sichere Methode) oder:  Wifi Taste am Router drücken und dann in das offene WLAN “OpenWrt” oder “LEDE” gehen. Dies birgt allerdings zumindest theoretisch ein kleines Sicherheitsrisiko. Außerdem könnte man sich versehentlich mit dem Router seines Nachbarn verbinden, wenn der ebenfalls gerade einen Reset gemacht hat…

2.) Die Weboberfläche lässt sich von jedem über LAN oder WLAN verbundenem Gerät (außer über das Gast-WLAN!) in jedem Browser aufrufen über die Eingabe von
http://192.168.1.1             in der Adresszeile. Es erscheint folgendes:

Nach einem Reset gibt es kein Passwort mehr, also einfach unten auf “Login” / “Einloggen” klicken.

3.) System -> Benutzerdefinierte Kommandos -> Unter dem Punkt WLAN Quick Config ist im Feld Argumente folgendes einzutragen:

<Seriennummer> <Passwort vom Router> <WLANName> <WLANKey> <GastWLANName> <GastWLANKey>
z.B.
12345 passwort WLAN-12345 1234567890bla Gast-12345 567890bla1234

Danach auf den Button „Ausführen“ klicken. Nun muss der Router neu gestartet werden über System -> Neu starten -> Neustart ausführen. Falls Ihr das ganze nicht per Kabel gemacht habt ist wahrscheinlich der WLAN Empfang gerade weg, dann einfach aus- und wieder an schalten. Danach müssen noch die Daten von Uni/FH neu eingegeben werden, siehe Anleitung: Uni/FH Benutzername und Passwort im Router ändern.

Bei alten Versionen vor 7.0 muss man außerdem nach dieser Anleitung die Systemzeit auf dem Router setzen.